16. November 2017

Living History auf Sylt

  • Living History -    Lebende Geschichte  auf Sylt 

Silke v. Bremen ist die Initiatorin von „Living History Sylt“. Sie gehört zu den ausgewiesenen Kennern der Sylter Geschichte und ist Vielen durch ihre zahlreichen Veröffentlichungen und Ihrer langjährigen Tätigkeit als Gästeführerin bekannt. (www.guideaufsylt.de ).

Für das Projekt „Living History Sylt“ hat sie jahrelang in Archiven geforscht, um in die Familiengeschichten der Sylter einzutauchen. Kein leichtes Unterfangen, denn das Leben der Adligen, Fürsten und Könige ist erheblich besser dokumentiert als das schwere Dasein armer Bauern, Seefahrer und Prediger. Aber nicht unbedingt spannender…. Und so hat sie wunderbare Geschichten entdeckt, Geheimnisse gelüftet und Mythen durchleuchtet.

Um die Geschichte dieser früheren Bewohner nicht nur zu erzählen, sondern erlebbar zu machen, entwickelte Sie 2009 das erste Living-History Projekt der Insel.

 

 

  • Living History  -  Herzlich Willkommen im Herzen der Sylter Geschichte !

 

Sie erleben in dem wohl schönsten Ort der Insel eine authentische, berührende und friesische Reise, bei der das ganze Dorf zur Bühne wird.

Zahlreiche Einheimische spielen an Originalschauplätzen, in Gärten, auf Wegen und vor Denkmälern die Schicksale ihrer Vorfahren. Sie erfahren bei „Living History Sylt“, wie es im 18. und 19. Jahrhundert auf Sylt wirklich zugegangen ist, denn zahlreiche Chroniken, Kirchenbücher und Originaldokumente haben uns hinterlassen, wer in diesem alten Dorf alles geliebt, gelacht und gelitten hat.

 

Ab dem 27. Mai 2018 geht es wieder los ! 

Bis dahin gönnen sich alle beteiligten Personen eine kreative Pause, atmen noch einmal durch, bevor es nächstes Jahr wieder heißt „Hat jemand meine Hüf gesehen?“, „Wieso schmeckt Grütze nach Heimat?“ „Wer sammelt dieses Mal die verdammte Schafscheiße ein??“

 

              Living History Sylt – spannend, berührend, authentisch  

 

  • Termine in 2018 

 Sonntags - 

27. Mai, 24. Juni, 22. Juli, 26. August, 9. September

Touren um 11.00 Uhr, 11.30 Uhr, 12.00 Uhr, 12.30 Uhr, 13.00 Uhr

 

Da die Plätze begrenzt sind, empfehlen wir Ihnen einen rechtzeitigen Ticketkauf. 

„Living History Sylt“ ist eine open air - Veranstaltung und findet wetterunabhängig statt. Bitte denken Sie daran, dass es auf Sylt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung gibt.

 

Ticketverkauf -  http://www.living-history-sylt.de/termine-und-ablauf/ 

 (Reservierung ist leider nicht möglich) 

 

 

  • „Living History Sylt Exklusiv“ 

„Living History Sylt“ kann auch als geschlossene Veranstaltung gebucht werden.

Für private Familieneinladungen, Unternehmensveranstaltungen oder Ausflugsgruppen arrangieren wir nach Absprache gerne eine individuelle Führung, auf Wunsch auch mit Rahmenprogramm. 

 

Weitere Informationen über das Team , den Ablauf  und, und  ......   www.living-history-sylt.de