Restaurants auf Sylt mit japanischer Küche

Damit Sie unter den über 200 Lokalitäten und Restaurants auf Sylt nicht den Überblick verlieren informiert Sie unser Sylt Restaurantführer  umfassend über Sylts Gastronomie-betriebe. Die besten Restaurants auf Sylt, vom legeren Strandbistro über das gemütliche Friesenkaffee bis hin zum eleganten Sylt Restaurant für Feinschmecker werden umfangreich und detailliert beschrieben.

Die Japanische Küche

Die Japanische Küche ist längst überall auf der Welt angekommen. Sie gilt als Musterbeispiel einer fortschrittlichen und ausgeglichenen Ernährung, da japanisches Essen generell sehr fettarm ist. Die exotischen Zutaten der Japanischen Küche – wie Seetang – sind für viele Europäer faszinierend.
Reis als Hauptnahrungsmittel wird häufig mit einem Hauptgericht und Beilagen aus viel Gemüse, besonders auch Meerespflanzen, Fisch, aber auch Fleisch und Tofu gegessen. Zu einer üblichen Mahlzeit gehört zudem die leichte und leckere Miso-Suppe.


Natürlich denkt ein jeder, wenn es um japanisches Essen geht, zunächst an Sushi. Feiner roher Fisch, einzeln oder mit gesäuertem Reis gilt zu Recht als gehobene Kost. Sushi gilt als typisches Restaurant-Gericht und wird auch in Japan selten zu Hause zubereitet. Sushi wird traditionell mit der Hand gegessen. Man unterscheidet verschiedene Sushi-Arten wie Chirashi-Sushi (eine mit Sushi-Reis gefüllte Schale, die mit rohem Fisch oder Gemüse belegt ist), Nigiri-Sushi (ein geformtes Reisbällchen mit Belag), Maki-Sushi (eine geformte Sushirolle in Seetang mit Füllung) und California Rolls (eine große Sushirolle mit dem Reis nach außen und mit Sesam belegt).


Gerne wird zum Sushi ein Bier (z.B. Asahi oder Kirin) getrunken, sowie traditioneller japanischer Tee und Sake. Daneben wird in vielen japanischen Lokalitäten mittlerweile auch beispielsweise Whisky serviert.

Bekannte japanische Gerichte

Sushi; Tempura; Sukiyaki; Reistöpfe; Seetang-Gerichte; Misosuppen

Bekannte japanische Getränke

grüner Tee, Jasmintee, Bier: (Asahi, Kirin, Sapporo), Mirin, Pflaumenwein, Reiswein (=Sake), Shochu

Verwendete Gewürze

Ingwer, Gerösteter Sesam, Sojasoße, Chili, Knoblauch, Wasabi, Senfsaaten, Seetanggewürz