Sylter Hopfen

Gebraut mit Sylter Hopfen, veredelt durch Degorgieren

Die Natur der Insel Sylt bietet eine ganze Reihe von Eindrücken und einmaligen Naturlandschaften, in diesem unverwechselbaren Klima haben die Bierbrauer vom Sylter Hopfen eine ganz spezielle Hopfenpflanze kultiviert, die diesem abwechslungsreichen Seeklima gewachsen ist. Auf der Plantage in der Nähe von Keitum gedeiht sie und liefert jedes Jahr eine hoch qualitative Ernte für das Gourmetbier „Sylter Hopfen“.

 

foto Sylter Hopfen by Westindien Compagnie

 

 

Die Brauer setzten bei der Herstellung auf eine traditionelle Flaschengärung in der 0,75 l Imperial-Flasche. Getreu der Devise „quer denken, bewusst handeln“ wird gezielt Champagnerhefe in einer zweiten Fermentation eingesetzt. Der biertypische Geschmack wird bei dieser mehrere Wochen dauernden Gärung abgemildert und es bildet sich eine fruchtige Note, ungestört und individuell in jeder Flasche. Nach gründlicher Reifung und einem speziellen manuellen Abrüttelverfahren wird die Hefe durch abschließendes Degorgieren (Enthefung) aus der Flasche getrieben. So bleiben die natürlichen Aromen und Geschmacksstoffe in der Flasche erhalten und es wird jede zu einem Unikat. So wird durch dieses aufwendige Herstellungsverfahren jenseits der Massenproduktion, Sylter Hopfen zu einem Bier für Individualisten, Kenner und Genießer.

 

 

 

Sylter Hopfen by Westindien Compagnie

Fünf Jahre hat es gedauert bis die Brauer vom Sylter Hopfen in langen Versuchen die beste Hopfensorte für das insulare Klima kultiviert haben. Für diesen besonders milden Hopfen musste eine spezielle Rezeptur angefertigt werden welche auch den Herausforderungen der Champagnerhefe gewachsen war. Herausgekommen ist eine vollmundige und feinperlige Bierspezialität, die durch eine hohe Rezenz und einer mild-herben Hopfenblume besticht. Im Abgang erlebt der Genießer den Einfluss der zweiten Fermentation, diese verleiht dem Sylter Hopfen eine unverwechselbaren Geschmack der so prägnant und vielschichtig ist wie die Insel selbst.

 

Informationen:

Westindien Compagnie Seehandelsgesellschaft mbH

Postfach 2029

24910 Flensburg

Tel.: 0461-90019967

Fax: 0461-70716374

www.sylter-hopfen.de

kontakt@westindien.com

https://www.facebook.com/pg/SylterHopfen/photos/?ref=page_internal

 

 

 

 

foto Sylter Hopfen by Westindien Compagnie