Veranstaltungen auf Sylt

04. September 2020 - 04. September 2020

Angebote für Trauernde

Trauer macht einsam, denn ein geliebter Mensch ist nicht mehr da. In der Zeit der Corona-Krise war das besonders schmerzlich zu spüren. Trauerfeiern konnten nicht wie gewohnt in der Kirche stattfinden. Es war schwer, manchmal sogar unmöglich sich zu besuchen, sich in den Arm zu nehmen und zu trösten. Das lässt sich nicht nachholen. Aber wir können darüber reden und vielleicht können wir uns auch gegenseitig von kostbaren Erfahrungen berichten. Ein Austausch mit Menschen, die das gleiche Schicksal erleben, kann wie eine Oase sein. Pastorin Susanne Zingel und Ulrike Körbs vom Sylter Hospizverein bieten an drei Nachmittagen, Gelegenheit in so einer Oase der Begegnung Trost und neue Kraft zu schöpfen.

 

  • Freitag, 4. September 2020, Beginn 17:30 Uhr, Pastorat Keitum

„Der Baum des Lebens“

Hinter Adam und Eva schloss sich, nachdem sie von dem Baum Erkenntnis gegessen hatten, das Tor zum Paradies. In Gebeten und Gedichten lebt die Hoffnung, dass sich dies Tor für unsere Verstorbenen wieder öffnet. Unter den schönen alten Bäumen im Pastoratsgarten wollen wir herausfinden, ob die mythologischen Bilder vom Paradies, vom Baum des Lebens und vom Baum der Erkenntnis uns etwas zu sagen haben.

 

Es wird für jede Veranstaltung um eine Anmeldung im Gemeindebüro unter Telefon 04651 / 31 71 3 gebeten.

Änderungen+Irrtum vorbehalten