Veranstaltungen auf Sylt

05. August 2020 - 05. August 2020

Konzerte in St. Severin , Keitum

In St. Severin , Keitum fanden nahezu jeden Mittwochabend Konzerte statt.Diese Konzerte haben eine Tradition und wurden von dem Keitumer Organisten Wilhelm Borstelmann (1952- 1992) eingeführt.Durch den Keitumer Organist Matthias Eisenberg (1992-2004) wurde diese Konzertreihe weiter entwickelt und in der Zeit vor Corona gab es fast das ganze Jahr eine Konzertsaison. Die Musik und die einzigartige Atmosphäre der Kirche bei Kerzenschein macht jedes einzelne Konzert zu einem Erlebnis. Die Konzerte sind fast immer ausverkauft.

 

Mit großer Freude und ganz viel Optimismus sieht Organist Alexander Ivanov ab dem 29. Juli 2020 der neuen Konzertzeit entgegen. Dann nämlich startet seine mit viel Liebe zum Detail und zur Musik organisierte Konzertreihe der Mittwochskonzerte an St. Severin in die Saison 2020. Verspätet und anders als ursprünglich geplant, aber hochkarätig besetzt und vom treuen Stammpublikum sehnlichst erwartet,ist dies der Auftakt für eine Testphase in der Keitumer Kirche, die zunächst bis zum 2. September geplant ist.

 

  • „MIT BACH DURCH DAS JAHR“ Mittwochskonzert an St. Severin Die zahlreichen geistlichen Kantaten die Johann Sebastian Bach für die Sonn- und Feiertage des Kirchenjahres komponiert hat, bilden einen roten Faden des von Organist Alexander Ivanov konzipierten Konzertjahres in der St. Severin Kirche in Keitum.

 


Das Konzert am 5. August ist ein weiteres der Gesamtaufführung von Bachs Orgelwerken in der Reihe «Mit Bach durch das Jahr» und trägt den Untertitel «Zum 8. Sonntag nach Trinitatis». Alle Konzerte der Reihe stellen die bachschen Orgelwerke in einer liturgischen Beziehung zum jeweiligen Sonntag und darauffolgenden Mittwoch vor, deren Zusammenstellung Alexander Ivanov übernommen hat. Für diesen Sonntag komponierte Johann Sebastian Bach die Kantate „Wo Gott, der Herr, nicht bei uns hält“. Vor einigen Jahren feierte die Musikwelt die Wiederentdeckung eines noch nie davor bekannten Orgelwerkes, einer Choralfantasie über den Choral „Wo Gott, der Herr, nicht bei uns hält“ (BWV 1128), die am kommenden Mittwoch auch erklingen wird. Die liturgischen Texte für den 8. Sonntag nach Trinitatis, „die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit“ (Eph. 5,9) , handeln vom Licht und einem Bild über Christus als einen hellen Tag, „Solange ich in der Welt bin, bin ich das Licht der Welt“ (Joh. 9). Die Choralbearbeitungen von Bach, die dieses biblische Bild aufgreifen, erklingen in diesem Konzert. Aber auch nicht an einen Choral gebundene Kompositionen, wie Fantasie und Fuge in a-Moll, Praeludium in g-Moll und ein Exercitium für ein nur mit den Füßen gespieltes Pedal-Solo können sowohl melodisch als auch atmosphärisch die Themen dieser Woche verdeutlichen.

 

Mittwoch, 5. August 2020, Beginn 20:15 Uhr, Einlass ab 19:45 Uhr, Ende ca. 21:30 Uhr (ohne Pause)
KONZERT: MIT BACH DURCHS JAHR – ZUM 8. SONNTAG NACH TRINITATIS
Mit Alexander Ivanov
Tickets ab 20,- Euro an allen insularen VVK-Stellen und online unter www.insel-sylt.de

 

 

Da Veranstaltungen weiterhin nur unter strenger Beachtung der aktuellen Abstands- und Hygienemaßnahmen stattfinden dürfen, ist die Größe des Publikums auf 50 Personen begrenzt. Karten sind an allen insularen Vorverkaufsstellen und online erhältlich. Hier findet man auch weitere Informationen zu den Regeln, die für einen Besuch der Konzerte gelten. Sollte es möglich sein, die Konzertreihe nach der bis zum 2. September geplanten Testphase weiterzuführen, startet der Vorverkauf für den Zeitraum ab dem 9. September am 24. August. Für Konzerte, die ab dem 28. Oktober stattfinden würden, wären Tickets ab dem 12. Oktober erhältlich sein.

 

  • Weitere Termine:

Mittwoch, 12. August 2020, Beginn 20:15 Uhr, Einlass ab 19:45 Uhr, Ende ca. 21:30 Uhr (ohne Pause)KONZERT: BACH - GOLDBERGVARIATIONENMit Alexander Ivanov

 

ANFAHRT

Zugang zur Kirche von der Munkmarscher Chaussee oder vom Alten Kirchenweg. Parkplätze stehen direkt an der Kirche zur Verfügung.Buslinie 3 Haltestelle Keitum Kirche Fahrplan bei der SVG:

www.svg-busreisen.de oder 04651/836100  Taxi Telefon 04651/5555, 04651/7070 oder 04651/6699

Weitere Informationen  st-severin.de/index.php/konzerte

 

  - Änderungen & Irrtümer vorbehalten