Veranstaltungen auf Sylt

22. November 2018 - 22. November 2018

Naturerlebnis im Süden von Sylt

Die Naturschutzgesellschaft Schutzstation Wattenmeer e.V. ist ein privater Verein, der 1962 gegründet wurde. Das Ziel ist durch vielfältiges Wirken Verständnis und Faszination für das "Ökosystem Wattenmeer" und die Nordsee zu wecken, und somit Schutz und Schutzbereitschaft für diese Lebensräume zu erhöhen.

 

 

Die Naturschutzgesellschaft Schutzstation Wattenmeer schreibt über Station in Hörnum -  

Die Schutzstation in Hörnum bietet Wattwanderungen, Exkursionen und Vorträge für Urlaubsgäste und Schulklassen an.Im Süden der Insel Sylt in Hörnum in der neuen Nationalpark-Ausstellung Arche Wattenmeer in der ehemaligen katholischen St. Josef-Kirche finden Sie die Schutzstation.

 

 Das Weltnaturerbe Wattenmeer in Hörnum auf Sylt erleben

  

Unsere Hörnumer Station ist mit den Jahren immer größer geworden und hat nun zwei Häuser. Zum einen das alte, rote Kuno-Ehlfeldt-Haus mitten in den Dünen am westlichen Ortsrand, zum anderen die ehemalige St. Josef-Kirche mit dem angrenzenden Wohnhaus. In dem Kirchenschiff wurde am 03.07.2013 feierlich die neue Nationalpark-Ausstellung Arche Wattenmeer eröffnet.

 

Dort laden wir Groß und Klein ein, mit uns in die Welt des Wattenmeeres einzutauchen. In mehreren Aquarien können Sie die Unterwasserwelt hautnah erleben. Schwerpunkte der neuen Ausstellung sind die offene Nordsee und die Meeressäuger, die vor der Sylter Küste leben. Daneben finden Sie viel Spannendes zum Entdecken und Bestaunen zu verschiedenen Themen rund um den Nationalpark Wattenmeer. Die Ausstellung ist besonders auf unsere jungen Besucher ausgerichtet, die das Wattenmeer spielerisch erkunden wollen. Natürlich gibt es auch für die Großen viel zu erleben!

 

In Hörnum auf Sylt bieten wir weiterhin folgende Veranstaltungen für Sie an: 

  • Wattwanderungen für Kinder und Erwachsene um die Hörnumer Nehrung
  • Strandwanderungen am Sylter Weststrand
  • Vogelkundliche Führungen zur Hörnumer Nehrung
  • naturkundliche Wanderung um die Sylter Südspitze
  • Dünen- und Salzwiesenführungen
  • Begleitung der Seefahrten zu den Seehundsbänken mit Seetierfang ab Hafen Hörnum auf der Adler VI
  • Naturerlebniswanderungen bei Nacht
  • Fütterungen der Aquarientiere
  • Führungen und Rallyes durch unser Nationalpark-Haus
  • Bildvorträge zu den Themen Nationalpark und Plastikmüll im Meer
  • Bernstein - Gold der Nordsee; im Kuno-Ehlfeldt-Haus

  Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Alle Termine auf einen Blick https://www.schutzstation-wattenmeer.de/unsere-stationen/hoernum-sylt/veranstaltungen-watt-erleben/

 

 

 

  • Ihr Weg zur Schutzstation Wattenmeer Hörnum mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Hamburg per Bahn bis Westerland; von dort mit dem Bus Linie 2 alle 20 - 30 Minuten Richtung Hörnum zur Haltestelle Steintal, das Nationalpark-Infozentrum der Schutzstation Wattenmeer liegt ca. 100 m in Fahrtrichtung rechts in den Dünen.

Das Nationalpark-Haus Arche Wattenmeer liegt genau an der Bushaltestelle "Hörnum Steintal". "Bernstein - Gold der Nordsee" findet weiterhin im alten Ausstellungshaus "Kuno-Ehlfeldt-Haus" statt. Dies ist ein nicht zu übersehendes rotes Bretterhaus 200 m südlich der Bushaltestelle in Richtung des Ortsinneren, versetzt in den Dünen.

 

Nationalpark-Haus Arche Wattenmeer  Rantumer Straße 33  25997 Hörnum / Sylt 

Kuno-Ehlfeldt-Haus   Rantumerstr. 27  25997 Hörnum / Sylt

Telefon: 0 46 51 / 88 10 93  Fax:       0 46 51 / 83 58 630

hoernum@schutzstation-wattenmeer.de  www.schutzstation-wattenmeer.de

  

                                   Änderungen + Irrtümer vorbehalten