Veranstaltungen auf Sylt

27. June 2019 - 27. June 2019

Poetry Slam auf Sylt

Der nördlichste Poetry Slam von Deutschland ist auf der Insel Sylt !

 

Der Poetry Slam auf Sylt ist in den letzten Jahren eine Institution geworden und bringt die besten Poeten des deutschsprachigen Raumes regelmäßig auf die Insel.Von Juni bis September feiert man auf der Insel Sylt das Wort und die Sprache mit Slam-Galas und Wettbewerben.

 

 

  • Best-of Poetry Slam Sylt mit Sebastian 23

Der Sommer kommt auf Touren – und wir drehen auf. Am 27.06.2019 treffen sich vier der besten deutschsprachigen Poetry SlammerInnen zu einer Show der Extraklasse und einem Schaulaufen der Meisterinnen. Im Rahmen des Internationalen Festivals für Bühnenliteratur „spokenwords.sh“ sind beim Best-of mit dabei: Der aus Funk und Fernsehen bekannte Sebastian 23 (Vizeweltmeister und Deutschsprachiger Meister im Poetry Slam 2008), der amtierende Schleswig-Holstein-Meister Florian Hacke, der wunderbare Yannick Steinkellner und mit der phantastischen Sarah Anna Fernbach die amtierende Österreichische Meisterin und deutschsprachige U20-Meisterin 2018. Außerhalb der gültigen Wettbewerbsregeln lassen diese Ausnahme-KünstlerInnen die Worte tanzen. Und wo anders als im Alten Kursaal am Rathausplatz in Wetsreland wäre der passende Rahmen für dieses Schaulaufen der Sprachakrobaten auf Sylt?

Poetry Slam Sylt und spokenwords.sh wird durchgeführt von assembleART und unterstützt von der Insel Sylt Tourismus GmbH sowie der Nord-Ostsee-Sparkasse.

Moderation: Stefan Schwarck

  • Location: Alter Kursaal Westerland  - Beginn: 20:00 Uhr Einlass: 19:00 Uhr

          Eintritt: 14,- (Ermäßigung für Schüler und Studenten!)

Tickets: http://tickets.vibus.de/shop/-/Westerland/Rathaus_Westerland/Alter_Kursaal/Poetry_Slam_AKS/-/00100057000000/bestplatz.aspx?VstKey=10005700112438000

 

 Weitere Veranstaltung

  • Poetry Slam im Muasem Hüs  in Morsum am 24.08.2018

Einlass: 19:30 Uhr    Beginn: 20:00 Uhr   Eintritt: 10.- €

 

                                     Änderungen & Irrtümer vorbehalten