30. March 2018

Ostern 2018 an der Nordsee

  • Insel Sylt 

Der Kampener Oster-Spaß-Lauf geht in diesem Jahr in die vierte Runde. Das sportliche Outfit kann dabei ruhig zu Hause gelassen werden- für die Zuschauer ist es nämlich viel lustiger, wenn herdenweise Karnickel, Riesenküken oder Eierköpfe nach fünf Kilometern quer durch den Ort am Kaamp Hüs ins Ziel laufen. Tags drauf mutieren dann die Kampener Gastronomen zu sehr schön plüschigen Hasen, haben‘s läuferisch aber nicht wirklich weit: Beim Ostereierlauf einmal den Strönwai runter sollen die übergroßen Nager ja eigentlich auch nur bei etwaigen Eiverlusten der teilnehmenden Kinder ein wenig Hilfe leisten.

Termine:

Oster-Spaß-Lauf (5 km) | 31.03.2018 | Kampen

Ostereierlauf | 01.04.2018, 14:00 Uhr | Strönwai Kampen

Diese und viele weitere Osterveranstaltungen auf Sylt finden sich unter




  • Insel Amrum 

Zu Ostern sind auf Amrum alle Ausflugsschiffe zurück aus der Werft und wieder im Wasser. Alle Läden haben auf, die Inseltöpfer haben frisch getöpfert und zig Hundert Inselfahrräder sind fit für die Saison. Traditionell am Karfreitag hält Amrums Geschichtenerzähler Kai Quedens seinen – wie er sagt – „besten Vortrag“ über die Abenteuer von Seefahrern und Walfängern auf den Inseln. Tierisch gut sind die Aussichten in Marsch und Inselgeest, wenn Tausende von Ringelgans-Familien sich satt für den Weiterflug fressen. Das Osterfeuer am Strand vor rauschender Wellenkulisse ist immer ein Highlight, für das die Feuerwehren Punsch und Wurst auffahren. Mit Shantychor, Trachtengruppe und Klassischem Konzert wird auf Amrum weiter gefeiert. In den drei großen Inseldörfern liegen Eier versteckt, die Suche, an der sich Groß und Klein beteiligt, hat schon Kult-Charakter. Die Restaurants haben viel Leckeres auf ihren Karten: Zwischen regionalen Spezialitäten mit Feinheimisch-Siegel und Slowfood-Charme – auch vegan und vegetarisch – wie im “Seeblick“ und im “Struunluker“, mit Likedeeler Meeresbrühe und Wikingerbrot mit Krabbensalat aus der „Seekiste“.  Amrum.de, die Findeseite für freie Unterkünfte, hat gemütliche Kuschelnester für 50 Euro und auch Suiten mit Kamin für 135 Euro im Angebot. Auch Kurzentschlossene haben immer eine Chance. By the way: die Jugendherberge Amrums ist günstig, hat aber einen One-Million-Dollar-Ausblick auf Strand und Meer. 

MEHR ...  www.amrum.de

 

  • Insel Föhr

„Rund um die Ostertage bietet die Insel Föhr ein wahrlich buntes Programm für die ganze Familie“, so Jochen Gemeinhardt, Geschäftsführer der Föhr Tourismus GmbH. Los geht es mit einem sportlichen Highlight, dem 7. Föhr-Marathon am 25. März 2018. Die Strecke führt in Form einer Acht zu den schönsten Punkten der Insel – ob Läufer oder Zuschauer. Wer lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, kann die ersten warmen Sonnenstrahlen für eine ausgiebige Radtour nutzen und zwischendurch einen Stopp bei einem der vielen Ostermärkte auf der Insel einlegen.

Ein besonderes Highlight ist die einzigartige bunte Lasershow “Frühlings-Lichterzauber Föhr“ am Gründonnerstag ab 21:00 Uhr. Mit maritimen Motiven und klassischen Lasershow-Elementen am frühlingshaften Abendhimmel stimmt die Lasershow auf das Osterfest ein. Zahlreiche Möglichkeiten festliche Ostergottesdienste in den teils historischen Inselkirchen zu besuchen, runden den

Osterurlaub auf der Insel ab.

Weitere Informationen sowie alle Ostergottesdienste auf Föhr auf einen Blick unter: www.foehr.de/ostern

 

  • Husum

Der Ostersonntag in Husum steht traditionell im Zeichen der Biker. Zum Start der Saison kommen gut 5.000 Motorradfahrerinnen und -fahrer in die Nordseestadt. Nach einem Treffen im Gewerbegebiet führt der Weg des Corsos zum Marktplatz. Hier zu Füßen der Stadtkirche St. Marien und rund um den Tine-Brunnen findet ein Gottesdienst statt, in den meisten Jahren inklusive Trauung und/oder Taufe. Gäste und Einheimische können auch ohne motorisiertes Zweirad an der Veranstaltung teilnehmen und die auf Hochglanz geputzten Maschinen und teilweise außergewöhnlichen Typen bewundern. 

MEHR ...  www.husum-tourismus.de

 

  • Insel Sylt 

Der Kampener Oster-Spaß-Lauf geht in diesem Jahr in die vierte Runde. Das sportliche Outfit kann dabei ruhig zu Hause gelassen werden- für die Zuschauer ist es nämlich viel lustiger, wenn herdenweise Karnickel, Riesenküken oder Eierköpfe nach fünf Kilometern quer durch den Ort am Kaamp Hüs ins Ziel laufen. Tags drauf mutieren dann die Kampener Gastronomen zu sehr schön plüschigen Hasen, haben‘s läuferisch aber nicht wirklich weit: Beim Ostereierlauf einmal den Strönwai runter sollen die übergroßen Nager ja eigentlich auch nur bei etwaigen Eiverlusten der teilnehmenden Kinder ein wenig Hilfe leisten.

Termine:

Oster-Spaß-Lauf (5 km) | 31.03.2018 | Kampen

Ostereierlauf | 01.04.2018, 14:00 Uhr | Strönwai Kampen

Diese und viele weitere Osterveranstaltungen auf Sylt finden sich unter

Die „Pellwormer Osterwiese“ findet vom 26. März bis 6. April 2018 statt. Auch dieses Jahr gibt es in dieser Zeit wieder zahlreiche Veranstaltungen. Der 31. März bietet dabei gleich mehrere Highlights: „Sehr beliebt ist die große Ostereiersuche“, sagt Nicole Peters vom Kur- und Tourismusservice Pellworm. „Dabei suchen die Kinder im Stroh nach Schätzen in Form von bunten Plastikeiern und können diese dann an bereitgestellten Tischen gegen Schokolade eintauschen. Zum Abschluss jeder Suchrunde gibt es noch eine Auslosung von drei Gewinnern, die sich kleine Preise aussuchen können.“ Das Ostereiersuchen startet am Samstag, 31.03.2018, um 12.00 Uhr in der Multi-Sport-Arena am Kaydeich. Danach können die Lüdden sich noch beim Basteln, Bernstein schleifen, Kinderschminken, Ponyreiten und Toben in der Hüpfburg vergnügen.„Ebenfalls immer wieder gut besucht ist der Ostermarkt in der Pellwormer Danzsool, direkt neben der Multi-Sport-Arena“, erklärt Nicole Peters. „Hier finden Sie viele selbstgemachte „kleine Schätze“ für die Großen, wie zum Beispiel Kalender, Selbstgenähtes, Bilder, Schmuck, Kekse oder Marmelade.“ Am 31. März zwischen 11.00 und 17.00 Uhr ist auch für das leibliche Wohl mit Suppe, Gegrilltem und Getränken gesorgt.  

MEHR ...  www.pellworm.de

 

Nordsee-Tourismus-Service GmbH   Zingel 5 - 25813 Husum

Tel: (0 48 41) 89 75 0  Fax: (0 48 41) 48 43

info@nordseetourismus.de   Internet: http://www.nordseetourismus.de/