25. January 2019

Rhein-Neckar-Air erweitert Flugangebot nach Sylt

  • Ab Juni neue Direktflugverbindung von und nach Kassel - Sylt-Fans aus Hessen, Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt aufgepasst! 

Die Fluggesellschaft Rhein-Neckar-Air bietet über den Sommer eine zusätzliche innerdeutsche Flugverbindung zwischen Sylt und Kassel.

Vom 08. Juni 2019 bis vorerst zum 31. August 2019 bringt eine kleine komfortable Dornier 328-Maschine jeden Samstag bis zu 31 Passagiere zuverlässig nach Sylt.   

Die Flugzeit beträgt nicht mal eine Stunde. Der Flug nach Sylt startet um 12.00 Uhr am Kassel Airport und landet gegen 13.00 Uhr auf dem Flughafen Sylt. Der Abflug von der Insel Richtung Nordhessen ist bereits für 10.30 Uhr geplant. Die Landung in Kassel erfolgt gegen 11.30 Uhr.

Flughafen-Geschäftsführer Peter Douven freut sich über die Erweiterung des Flugangebotes: „In den letzten Jahren haben wir gemeinsam mit Rhein-Neckar-Air die zuverlässige Flugverbindung Sylt – Mannheim gut etablieren können. Umso mehr freuen wir uns jetzt, ab dem Pfingstwochenende auch eine attraktive und komfortable Flugverbindung für Urlauber aus Mitteldeutschland anbieten zu können.“ 

Peter Douven bittet alle Sylter Gastgeber, Urlauber aus dem Gebiet Mitteldeutschland schon bei der Buchung auf die neue Flugverbindung hinzuweisen. Dank vielfältiger Mobilitätsangebote wie E-Bikes, E- Roller, E-Autos vor Ort ist für eine bequeme und umweltfreundliche Fortbewegung auf der Insel gesorgt. Buchbar sind die Flüge ab sofort über die Buchungsseite der Rhein-Neckar-Air auf www.flyrna.com.