13. October 2019

St. Severin in Keitum

SEVERINSTAGE 2019 vom Freitag, 25. bis Sonntag, 27. Oktober 2019


 

„O WHEN THE SAINTS GO MARCHING IN“ Zum vierten Mal finden am letzten Wochenende im Oktober die Severinstage in Keitum statt. Dabei dreht sich drei Tage lang alles um die St. Severinskirche und ihren Namenspatron, der im vierten Jahrhundert in Köln lebte und wirkte. 

  • Freitag, 25. Oktober um 19:00 Uhr „KNUD, KJELL UND MAURIDS – DIE VORGÄNGER VON ST. SEVERIN“

Vortrag von Pastorin Susanne Zingel im Keitumer Pastorat Erst nach der Grooten Mandränke 1362 wurde Severin der Namenspatron unserer Kirche. Nach alten Klosterlisten hieß unsere Kirche bei ihrer Gründung Knudskirche, was dadurch bestätigt wird, dass im Altar von St. Severin Reliquien von Knud, Kjell und Maurits aufbewahrt und verehrt wurden. Wer aber sind diese drei Heiligen? Was verbindet sie? Was können wir durch sie über die Anfänge der Geschichte unserer Kirchengemeinde lernen?  

  • Samstag, 26. Oktober um 10:30 Uhr „FREUT EUCH, DASS EURE NAMEN IM HIMMEL AUFGESCHRIEBEN SIND“ Das Namensgedächtnis der Kirche - Kirchenführung mit Pastorin Susanne Zingel 
  • Samstag, 26. Oktober um 18:00 Uhr „O WHEN THE SAINTS GO MARCHING IN“  Abendgebet  mit Musik von Alexander (Orgel) und Boris Ivanov (Saxophon/Klarinette) Anschließend lädt die Gemeinde zum Severinsempfang ins Keitumer Pastorat 
  • Sonntag, 27. Oktober um 10:00 Uhr „SANCTUS SANCTUS SANCTUS – HEILIG BIS NUR DU“ Gottesdienst mit Abendmahl mit Pastorin Susanne Zingel; Alexander und Boris Ivanov

 Der Eintritt zu allen Veranstaltungen der Severinstage ist frei!  

 

  • REFORMATIONSTAG  Donnerstag, 31. Oktober 2019

11:00 Uhr:  Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationstag  St. Nikolai Kirche, Westerland  18:00 Uhr:  Luthermahl mit Pastor Pohl
 
Auch in diesem Jahr laden Pastor Ingo Pohl und das Restaurant Janke‘s am Reformationstag ab 19:00 Uhr zum „Luthermahl“ ein. Wie schon in den beiden vorhergehenden Jahren können die Gäste traditionelle Speisen nach Rezepten aus dem 16. Jahrhundert genießen. Zwischen den 6 Gängen trägt Pastor Pohl aus den überlieferten Tischreden des Reformators vor, die sowohl Nachdenkliches, wie Humorvolles zu bieten haben. Der Preis für „Gaumen- und Ohrenschmaus inklusive Honigmet beträgt 39,90.Um Voranmeldung im Restaurant Janke’s wird gebeten: Tel. 04651-3720

 

           WEITERE TERMINE
 
MITTWOCHSKONZERTE IN ST. SEVERIN

  • Mittwoch, 16. Oktober um 20:15 Uhr  „BILDER EINER AUSSTELLUNG“  Mussorgsky, Rachmaninow, Schostakowitsch, Alexander Ivanov – Orgel 
  • Mittwoch, 23. Oktober um 20:15 Uhr „ORGELKONZERT“  Bach, Nishimura, Liszt – Fantasie „Ad nos, ad salutarem undam“ Arvid Gast (Lübeck) – Orgel 
  • Mittwoch, 30. Oktober um 20:15 Uhr „VATER UND SOHN“  Mussorgsky „Bilder einer Ausstellung“ Bach, Gershwin, Hagen, Blues Boris Ivanov – Saxophon/Klarinette, Alexander Ivanov – Orgel 

 
Karten: Erhältlich in allen Tourismusinformationen sowie allen weiteren VVK- Stellen der Insel, außerdem unter Telefon 04651/9980 und auf www.insel-sylt.de.  Restkarten am Konzerttag ab 19.30 Uhr an der Abendkasse. 
 
 

  •  Kirchenführung in St. Severin  Bis 31.10.2019 jeden Donnerstag um 17:00 Uhr

Informationen zu diesen und weiteren Themen unter: 

www.st-severin.de

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Severin Pröstwai 20 • 25980 Sylt/Keitum Telefon 04651/31713 • Fax 04651/35585 • kirchenbuero@st-severin.de

Änderungen + Irrtümer veorbehalten