23. December 2020

Virtuelle Gottesdienste

Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, bieten alle Sylter Kirchengemeinden die Möglichkeit einen Gottesdienst am Heiligabend virtuell zu besuchen.

Im Fernsehen besteht auf dem Inselsender Sylt1 um 16 Uhr und 17 Uhr die Möglichkeit, „live“ dabei zu sein. Diese Ausstrahlungen werden anschließend stündlich im Programm von Sylt1 wiederholt. Zusätzlich bietet Sylt1 auf der sendereigenen Homepage die Gottesdienste zum individuellen Aufruf in der Mediathek an (www.sylt1.tv).

 

Dieses Gemeinschaftsprojekt der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Westerland, St. Severin Keitum, St. Martin zu Morsum, Hörnum-Rantum, Norddörfer und List, der dänischen Kirchengemeinde Sylt, sowie der katholischen Kirchengemeinde St. Christopherus findet an Silvester und am Neujahrstag seine Fortsetzung. An diesen Tagen ist man um 16 Uhr live dabei, bevor später ebenfalls auf die Aufzeichnungen zurückgegriffen werden kann.

Änderungen + Irrtümer vorbehalten